Ver­an­stal­tungs­reihe »What The Fuck…« des AFK’s

afk miniHeute beginnt die vom Auto­no­men Femi­nis­ti­schen Kol­lek­tiv orga­ni­sierte Ver­an­stal­tungs­reihe »What The Fuck… Sex. Gewalt. Macht. Arbeit. — Eine Aus­ein­an­der­set­zung«. Die erste Ver­an­stal­tung »Bil­dungs­bür­ger­kids und Femi­nis­tIn­nen als anti-emanzipatorische Moral­apos­tel?« fin­det heute um 19 Uhr in der Schwu­len Sau (Schau­fel­der Straße 30a, 30167 Han­no­ver) statt.

Die­sen und alle wei­te­ren Ter­mine fin­det ihr auf dem Flyer, den ihr hier her­un­ter­la­den könnt.

Und auch die Facebook-Seite des AFK’s ver­sorgt euch stets mit aktu­el­len Updates und Veranstaltungen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *