Europas größten Naziaufmarsch verhindern!

Wir möchten an dieser Stelle auf eine Veranstaltung am 24. Januar 2011 im Pavillon hinweisen:

Im Februar 2010 ist es erstmalig gelungen, Europas größten Naziaufmarsch durch Massenblockaden zu verhindern.
Grundlage des Erfolges war die spektrenübergreifende Zusammenarbeit zwischen Antifagruppen, lokalen Initiativen und Aktionsgruppen, Gewerkschaften, Parteien und Jugendverbänden und die Entschlossenheit tausender Menschen, sich mit den Mitteln des zivilen Ungehorsams den Nazis in den Weg zu stellen.
Die Nazis wollen sich ihr Großereignis aber nicht nehmen lassen: Auch für 2011 haben sie wieder angekündigt, zum Jahrestag der alliierten Luftangriffe auf Dresden auf die Straße zu gehen.
Deshalb werden wir auch 2011 wieder nach Dresden fahren, um Europas größten Naziaufmarsch erneut gemeinsam zu blockieren und hierfür mehrere Busse aus Hannover organisieren.
Über das Wer, Wie, Was, Wann und Warum informieren die beteiligten Gruppen Avanti – Projekt undogmatische Linke, Antifaschistische Aktion Hannover [AAH], Bündnis 90/Die Grünen, Die Grüne Jugend, Die Linke und Linksjugend [solid].

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.