Stu­den­ti­sche Voll­ver­samm­lung am 8.12.

Kommt alle zur stu­den­ti­schen Voll­ver­samm­lung am Mitt­woch, den 08.12.2010, um 15:00 Uhr im Audi­max. Es geht um die Stu­den­ten­werks–Bei­träge, um die Raum­si­tua­tion an der Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver und um die Situa­tion der Sozi­al­psy­cho­lo­gie. Wei­tere Infos auf der AStA-Homepage.
Eure ver­dammte Stimme zählt!

UPDATE:

Der Antrag zum Erhalt der Stel­len von Dr. Jan Lohl und M.A. Sebas­tian Win­ter wurde in der VV mit nur »Ja«-Stimmen und einer Ent­hal­tung ange­nom­men. Des Wei­te­ren wurde auch das große Inter­esse der Stu­die­ren­den an einem Erhalt der Sozi­al­psy­cho­lo­gie im All­ge­mei­nen betont. Dazu die rele­van­ten Aus­züge aus der Pres­se­mit­tei­lung des AStA:

Neben der Aus­spra­che gegen die Stu­den­ten­werk­bei­trags­er­hö­hung ging es um die deso­late Raum­si­tua­tion an der Uni­ver­si­tät und das Lehr­an­ge­bot der Sozi­al­psy­cho­lo­gie.
Das Lehr­an­ge­bot der Sozi­al­psy­cho­lo­gie soll nach dem Ent­schluss der Voll­ver­samm­lung wei­ter auf­recht erhal­ten und die Arbeits­ver­träge von Dr. Jan Lohl und M.A. Sebas­tian Win­ter ver­län­gert wer­den.
David Diel, Refe­rent für Presse– und Öffent­lich­keits­ar­beit erklärt: „Es muss gewähr­leis­tet wer­den, dass die Stu­die­ren­den unter ihrer Prü­fungs­ord­nung mit den Schwer­punk­ten der Sozi­al­psy­cho­lo­gie zu Ende stu­die­ren kön­nen. Wird das Ange­bot deut­lich gekürzt kann dies nicht mehr garan­tiert wer­den.“
Des Wei­te­ren gibt es nach wie vor ein gro­ßes fakul­täts­über­grei­fen­des Inter­esse am Fach Sozi­al­psy­cho­lo­gie. Die Sozi­al­psy­cho­lo­gie ist das ein­zige Fach, dass sich noch spe­zi­fisch mit Berei­chen der poli­ti­schen Psy­cho­lo­gie, ins beson­dere mit Inte­gra­tion und Aus­gren­zung, Sozi­al­psy­cho­lo­gie des Natio­nal­so­zia­lis­mus und sei­ner Fol­ge­wir­kun­gen und Gen­der Stu­dies beschäf­tigt. Ein ver­früh­ter Weg­fal­len die­ses Ange­bots wäre ein her­ber Rück­schlag für die kri­ti­sche Lehre an der Universität.

Pres­se­mit­tei­lung VV — AStA (pdf)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *